Wien: Training bei den Roten Pandas

Training Transportkiste

Hier steht Transportkisten-Training auf dem Programm, 29. Dezember 2011

Im Tiergarten Schönbrunn wird auch bei den Roten Pandas ein Husbandry bzw. Medical Training durchgeführt, das für Abwechslung im Alltag sorgt und den täglichen Umgang mit den Tieren erleichtert …

So wird etwa auch Transportkisten-Training gemacht. Die Tiere können sich so an die Transportkiste gewöhnen, im Notfall entsteht kein zusätzlicher Streß für sie. Mahalia und Mike gehen schon recht brav in die Transportkiste …

Training Transportkiste

Training Transportkiste, 29. Dezember 2011

Training Transportkiste

Training Transportkiste, 29. Dezember 2011

Mike und Mahalia bekommen auch regelmäßig Futterstücke aus der Hand. So können die Betreuer die beiden aus der nächsten Nähe betrachten. Sie lassen sich dabei auch problemlos berühren und abtasten. Die Tiere sind erst vor dreieinhalb Monaten in ihr neues Gehege übersiedelt. Der Umzug brachte auch einen Wechsel der BetreuerInnen mit sich. Es ist toll, dass die Tiere nach dieser kurzen Zeit schon so viel Vertrauen zu ihre neuen BetreuerInnen haben …

Pandas und Nicole

Mike (re) und Mahalia (li) mit Nicole, 6. Jänner 2012

Mahalia und Nicole

Pandaweibchen Mahalia und Nicole, 6. Jänner 2012

Mahalia und Nicole

Mahalia läßt sich auch am Bauch angreifen ...

Mahalia und Nicole

... so können Veränderungen z.B.bei einer eventuellen Trächtigkeit schon sehr bald festgestellt werden! 28. Jänner 2012

(Fotos: Anna H., mit freundlicher Genehmigung)

Kommentar verfassen