FAQs

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu ausgewählten Themen und Links zu anderen Websites, die sich mit Roten Pandas beschäftigen.

Allgemeine Infos
Training & Enrichment
Direkter Kontakt Besucher – Katzenbär
Links
Videos

Allgemeine Infos zu Roten Pandas

Klasse Mammalia (Säugetiere)
Unterklasse Eutheria (Höhere Säugetiere)
Ordnung Carnivora (Raubtiere)
Unterordnung Canoidea (Hundeartige)
Familie Ailuridae
Bezeichnung Ailurus fulgens, zwei rezente Unterarten:
    Ailurus fulgens fulgens (in österreichischen Zoos vertreten)
    Ailurus fulgens styani
Deutsch
: Roter Panda, Kleiner Panda, Katzenbär
Englisch: Red Panda, Lesser Panda, Bear-cat, Bright Panda, Cat-bear
Französisch: Petit Panda, Panda rouge
Italienisch: Panda rosso
Spanisch: Panda menor, Panda rojo
Ungarisch: Vörös panda, kispanda, macskamedve
Mandarin: 小熊貓 (xiǎo xióng māo = „Kleiner Panda“); Anmerkung: Der Name 火狐 (huǒ hú = „Feuerfuchs“, „Rotfuchs“), der für den Bowser Firefox Pate stand, wird in China als Bezeichnung für den Browser, jedoch seltem für den Kleinen Panda verwendet!
Geschlechtsreife mit rund 18 Monaten
Paarungszeit Jänner bis März
Tragezeit ca. 135 Tage (110-160 Tage)
1-4 Jungtiere, der Nachwuchs bleibt rund ein Jahr bei der Mutter
Höchstalter 8-10 Jahre (freie Wildbahn)
um die 17 Jahre (in menschlicher Obhut)
Feinde Schneeleopard, Marder, Raubvögel
Mensch
CITES Status Appendix I; stark gefährdet
Zuchtbuch Zoo Rotterdam; –> Online-Version verfügbar

Training und Enrichment für Rote Pandas

siehe –> Wien: Training und Enrichment

Direkter Kontakt zu Roten Pandas

Rote Pandas schauen zwar wie Kuscheltiere aus, sie sind jedoch Raubtiere mit messerscharfen Krallen. Man kann sie als Besucher nicht in Zoos streicheln. Und, sie sind auch keine Haustier!

Links

EAZA — European Association of Zoos and Aquaria

–> zur Website der EAZA

Red Panda Network

in englischer Sprache

–> zur Website vom Red Panda Network

Zoochat

Plattform mit Forum, Gallerie etc. für Zoofreunde weltweit, in englischer Sprache

–> zu zoochat.com

Für die Inhalte der verlinkten Internetangebote sind die jeweiligen Sitebetreiber verantwortlich.

Videos

Roter Panda Mike und der „fliegende Apfel“, aufgenommen im Tiergarten Schönbrunn, 28. Dezember 2011:

Die Roten Pandas Mike und Mahalia im Tiergarten Schönbrunn, in der neuen Anlage wenige Stunden nach der Übersiedlung, aufgenommen am 18. November 2011:

(Fotos & Videos: Jola Belik; Anna H., mit freundlicher Genehmigung)

Zuletzt aktualisiert 4. März 2012